Filmplakat Blutige Partynacht

Worum gehts im Film? Lea möchte es zu Ihrem fünfundzwanzigsten Geburtstag mal richtig krachen lassen. Daher beschließt sie mit ihrer besten Freundin Sara nach Düsseldorf in einen Club zu fahren um Party zu machen. Um ca. 4 Uhr früh machen sich die beiden auf den Weg ins Hotel. Doch plötzlich fängt der Wagen an zu rucken und sie bleiben mitten auf einer einsamen Straße stehen. Weißer Rauch qualmt aus der Motorhaube. Beide schauen sich ratlos an und fragen sich was sie jetzt machen sollen. Nach einer Weile sehen sie zwei Scheinwerfer auf sie zu kommen. Doch das Auto bleibt ca. 50 Meter vor ihnen stehen. Die Situation ist beängstigend und was sie dann erleben werden, werden sie nie mehr vergessen.


Genrefilm: Thriller, Action, no budget Kurzfilm
Filmtitel: Blutige Partynacht
Eine No-Budget-Produktion von Balint Media
Regie und Kamera: Hubert Balint
Hauptrollen: Nathalie Dudzik, Vasi Muharem, Simon Bunzel
Leitende Maskenbildnerin: Kim Weber
Wir bedanken uns bei allen Statisten: Joachim Klang, Sebastian Rietmann, Lucy Errico, Janet Krosnik, Lewisi Kiyao, Vanessa Köhler und Andere

Wir möchten uns auch bei der Geschäftsleitung der Diskothek Gleiswerk in Düsseldorf bedanken, die uns die Dreharbeiten in ihren Räumen kostenlos ermöglicht haben, www.gleiswerk.com

 

 

Amazon Prime - Blutige Partynacht

Blutige Partynacht jetzt auch auf Amazon Prime ansehen!

 

 

 

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.